Wie Mitarbeiter-Engagement zum Unternehmenserfolg beiträgt

Entdecken Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden indem Sie ihr Engagement periodisch messen.Laut «Forbes» und «Gallup» senkt Employee Engagement die Fluktuationsraten und wirkt sich nachhaltig positiv auf Produktivität, Wohlbefinden und Motivation am Arbeitsplatz aus. Aber auch auf die Teamidentifikation und -integration sowie die Rentabilität eines Unternehmens. Gemessen wird das Engagement der Mitarbeitenden in Unternehmen mit modernen Softwarelösungen.

Standortbestimmung durch Online-Mitarbeiterumfragen

Für die erfolgreiche Messung vom Employee Engagement können mit Hilfe von modernen Softwaresystemen eine unbegrenzte Anzahl an Mitarbeitenden standortübergreifend zu den Themen Wohlbefinden, Motivation, Identifikation und Integration am Arbeitsplatz befragt werden. Die intelligenten Systeme können die erhobenen Daten anhand wissenschaftlich fundierter Konzepte schnell einordnen und einschätzen.

Regelmässige Überprüfungen verbessern die Massnahmen
HR-Verantwortliche können in den Resultaten der Umfragen Komplikationen wie beispielsweise Generationsdifferenzen, Teamschwierigkeiten, Identifikationsprobleme oder allgemeine Motivationskiller erkennen und zeitnah Massnahmen lancieren. Hierbei greifen die modernen Softwaresysteme auf künstliche Intelligenz (KI) zurück und schlagen Massnahmen vor, die auf das Unternehmen abgestimmt sind und auf Erfahrungswerten basieren.
Neben Wirksamkeitsanalysen bieten diese Tools Messungen zu mittel- bis langfristigen Auswirkungen der Massnahmen auf das Wohlbefinden, Produktivität, Loyalität oder Gesundheit der Mitarbeitenden. Diese liefern Antworten auf Fragen wie: Nehmen die Krankheitstage ab, wenn sich die Mitarbeitenden an Gesundheits- und Sportprogrammen beteiligen? Sinkt die Fluktuationsrate der Mitarbeitenden, die regelmässig an Employee-Engagement-Programmen teilnehmen?

Besonders wichtig für den Einsatz solcher Softwaresysteme ist deren einwandfreie Integration in existierende IT-Infrastrukturen. Je reibungsloser das Zusammenspiel zwischen externen Softwaresystemen und bestehender Infrastrukturen, umso erfolgreicher die Messung und Förderung von Employee Engagement.

 

 

Eine entsprechende Softwarelösung zur oben beschriebenen Messung und Analyse hat adapt solutions ag bei atwork gefunden und ist sogleich eine Partnerschaft eingegangen. atwork hat diese Softwarelösung in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft (ZHAW) und der schweizerischen Agentur für Innovationsförderung (Innosuisse) entwickelt.

Tipp: Wir haben zu diesem Thema ein Webinar am Mittwoch, 08.12.2021 von 11.00-12.00 Uhr geplant. Jetzt registrieren!

Wir unterstützen Sie gerne – fragen Sie uns!

Ihre adapt solutions ag

 

(Quellen: atwork ag)